Gokarna

Wir tauchen ein in das entspannte Strandleben von Gokarna und machen erste Bekanntschaft mit indischen Ritualen und Tempeln. Gokarna ist ein ruhiges hinduistisches Städtchen und gibt Dir einen sanften Einstieg in die indische Kultur. Wir lernen Shiva und Co kennen, nehmen an einer Puja teil, wandern zur Heilquelle eines Tempels und entdecken Gokarnas schöne Strände. OM Beach hat mit seinen Buchten die Form der heiligen Sanskritsilbe und ist daher auch bei indischen Touristen sehr beliebt. Andere Strände verzaubern mit ihren Namen "Paradise" und "Half Moon Beach" und sind entweder einsam und verschlafen oder verwöhnen Dich mit indischen Restaurants, Ayurveda Angeboten und zum Sonnenuntergang mit Gitarrenmusik und Gesang.

 

Die Namaste Yoga Farm ist von einem deutsch - spanischen Paar geführt und bietet uns sowohl hauseigenes Iyengar Yoga und die Möglichkeit unser eigenes Yoga zu unterrichten. Du kommst also auf Verlangen mindestens zwei Mal am Tag zu Deiner Yogastunde. Darüber hinaus bietet auch Gokarna selber noch Yogaangebote die Du individuell wahrnehmen kannst. Im verträumten grünen Garten der Farm findest Du Ruhe und ein schattiges Plätzchen in der Hängematte. Die Namaste Farm liegt etwas überhalb von Kuddle Beach, so dass Du das Gefühl von Privatsphäre und Zurückgezogenheit genießen kannst, aber auch in wenigen Minuten auf dem schönen Fußweg den Strand erreichst.

 

 

weiter nach Goa

RETREATS AND TRAINING IN EUROPE